Wofür wir stehen

AllaPerchikova.jpg
Alla Perchikova
Gründerin und Managerin

Die Sopranistin Alla Perchikova wurde in St.Petersburg, Russland, geboren und erlangte ihr Diplom als Opern- und Konzertsängerin am renommierten Rimsky-Korsakov Konservatorium.  Ihr Bühnendebut gab Alla Perchikova als Freia in „Das Rheingold“ am Mariinsky Theater in St.Petersburg unter der Leitung von Valerie Gergiev.
 

Nach der Aufnahme in die Akademie für junge Opernsänger am Mariinsky Theater folgte eine Vielzahl von nationalen und internationalen Auftritten u.a. in Moskau, St.Petersburg, Tel-Aviv, Frankfurt, Darmstadt und Baden-Baden im Rahmen von Gastspielen, Festivals und Konzerten. Sie ist Preisträgerin mehrerer Internationaler Gesangswettbewerbe. Sie hat mit einer Vielzahl bekannter Dirigenten und Regisseuren zusammengearbeitet, u.a. Valerie Gergiev, Michael Güttler, Marcus Everding und Dmitry Bertman.

Als Sängerin und Gesangslehrerin fühlt sie sich besonders den Traditionen der italienischen Gesangsschule verpflichtet. Sie schätzt die menschliche Stimme sehr und sieht es als ihr höchstes Ziel an, junge Sängerinnen und Sänger auf ein langes und erfolgreiches Bühnenleben vorzubereiten.